Support Center

Märkte: Sieg Abstände

Letzte Aktualisierung: Nov 16, 2015 11:44PM CET
Sieg Abstände ist ein Wettmarkt, der sich auf die Summe der Abstände zwischen dem erst- und zweitplatzierten Starter aller Rennen eines Meetings bezieht. Für Rennen, die mit weniger als einer halben Länge Abstand gewonnen werden, gilt folgendes:
 
Abstand
Längen
Nase 0.05 Längen
Kurzer Kopf 0.1 Längen
Kopf 0.2 Längen
Hals 0.3 Längen

Der maximal gewertete Abstand für ein National Hunt Rennen sind 30 Längen (eingeschlossen National Hunt Flachrennen). Der maximal gewertete Abstand für Flachrennen sind 12 Längen. Im Fall eines Walkovers (Rennen mit nur einem Starter), werden bei Flachrennen 5 Längen und bei National Hunt Rennen 12 Längen als Abstand gewertet.

Wenn ein oder zwei Rennen eines Meetings abgesagt oder für ungültig erklärt werden, werden folgende Abstände zur Wertung dieser Rennen verwendet: 2 Längen für Flachrennen und 10 Längen für National Hunt Rennen. Wenn mehr als zwei Rennen abgesagt oder für ungültig erklärt werden, werden alle Wetten zurückgezahlt, es sei denn der höchstmögliche Gesamtwert, auf den gewettet werden konnte, wurde bereits erreicht.

Jeder Starter, der disqualifiziert wird, weil er vom vorgegebenen Kurs abgekommen ist oder ein falsches Gewicht getragen hat, wird bei der Wertung des Abstandes ignoriert. In diesem Fall wird der offiziell bekanntgegebene Abstand zwischen den ersten beiden Pferden auf der Ziellinie gewertet, die den vorgegebenen Kurs eingehalten und das korrekte Gewicht getragen haben.

Dieser Markt berücksichtigt nur Rennen der regulären Karte, keine Wohltätigkeitsrennen oder andere Rennen, die nicht gemäß den offiziellen Rennvorschriften gelaufen werden.

Brauchen Sie Hilfe?

http://assets2.desk.com/
false
racebets
Lade
Sekunden alt
vor einer Minute
Minuten alt
vor einer Stunde
Stunden alt
vor einem Tag
Tage alt
über
false
Ungültige Zeichen gefunden
/customer/de/portal/articles/autocomplete